Ausstellung in der Artenne verlängert

Aufgrund der Nachfrage verlängert die Artenne Nenzing die aktuelle Ausstellung „Und so den Raum betrat, auf 47stem Breitengrad“ um zwei Wochen bis 6. August 2017. Anhand von 16 Positionen wird im Rahmen der Ausstellung gezeigt, wie gefundene oder alltägliche Gegenstände, Formen und Strukturen den Ausgangspunkt für unterschiedlichste Kunstwerke darstellen können. In der Schau mit dabei sind unter anderem Nita Tandon, Wolfgang Herburger, Sigrid Hutter, Nadine Hirschauer, Alois Galehr, Marcus Gossolt, Hubert Matt oder auch Oswald Oberhuber.
Die Ausstellung ist mittwochs und sonntags jeweils von 16 bis 19 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung geöffnet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s