Aktuelles

Lutzwasser – Eindrücke von der Eröffnung

Interessierte Besucher bei der Eröffnung, der Ausstellung "Lutzwasser", die das Verhältnis Natur und Mensch thematisiert. Von Christoph Aigner als Chronist wurde akribisch der Werdegang der Bürgerinitiative und deren profunde Beschäftigung mit dem Thema "Wasserwirtschaft und Naturschutz" dokumentiert. Der Schutz der Schönheit der Auen der Lutz und Ill, des Auwaldes, die Vielfalt der Pflanzenwelt in diesem … Weiterlesen Lutzwasser – Eindrücke von der Eröffnung

Advertisements

Lutzwasser

CHRISTOPH AIGNER 23. März – 22. April Eröffnung: Freitag, 23. März 2018 19.30 h Die Ausstellung ist Ergebnis einer mehrjährigen Auseinandersetzung mit den Flüssen Lutz und Ill sowie den Auwäldern des Walgau. Sie präsentiert das Projektgebiet „Die untere Lutz, die Ill im Walgau sowie deren Weich- und Hartholzaue“ das von den Freunden der Lutz für … Weiterlesen Lutzwasser

Jahresprogramm 2018

''HEIMAT SCHÖNER DINGE'' Die Beschäftigung mit Kulturgütern in der Region und damit verbunden die Auseinandersetzung mit der hauseigenen Ansammlung von Objekten und Alltagsgegenständen aus mehreren Generationen hat sich in den letzten Jahren als Schwerpunktthema entwickelt. In der Folge fand 2017 eine Experten-Klausur über sechs Tage zum Thema „Objet trouvé“ unter der Leitung von Dr. Gottfried … Weiterlesen Jahresprogramm 2018

Jahresrückblick 2017

SPRECHENDE DACHBÖDEN Nach dem Auftakt im Herbst 2016 mit der Kunstausstellung STÖBERN UND STOLPERN beschäftigten wir uns 2017 mit den kleinen Schätzen, die auf Dachböden und anderen Orten ihr Dasein fristen. Der Dachboden als Speicher. Gespannt hält man Ausschau nach Unbekanntem, Unvermutetem, Vergessenem und somit wieder Neuem. Wer stöbert, kann leicht stolpern – über Dinge, … Weiterlesen Jahresrückblick 2017

Literaturmatinee in der Artenne

Sonntag, 22. Oktober 2017 um 11 h es liest: Christoph Linher und Dietmar Schlatter Musik: Mose Duo Christoph Linher liest aus seinem Buch "Ungemach" Die moribunde Großtante, die schweigsame Pflegehelferin, das Dorf „wie ein vom Rest der Welt gelöstes Binnenland“: Hierher verschlägt es den Rechtsanwalt Maurig auf Einladung dieser Großtante, von deren Existenz er bisher … Weiterlesen Literaturmatinee in der Artenne